< Academy

Die Stärken und Anwendungen der Lasergravur auf Stein, Marmor und Granit

Anwendungen der Lasergravur auf Stein, Marmor und Granit

Die Lasergravur von Marmor wird heute dringend empfohlen, um diese besondere Art von Stein zu bearbeiten und um Schriften, Zeichnungen und sogar Fotos zu gravieren. Es ist eine geeignete Technik zum Gravieren von dunklem und hellem Marmor, mit der Sie Möbel und Dekorationselemente für das Zuhause erstellen, Kunst- und Designobjekte erstellen und Fliesen und Fliesen individuell gestalten können.

So funktioniert die Lasergravur auf Marmor

Der Lasergravurprozess des Marmors bleicht die Farbe der Marmoroberfläche, um den darunter liegenden weißen Stein freizulegen. Beim Lasergravieren von Marmor wird der Marmor auf den Graviertisch gelegt und der Lasergravierer konvergiert auf den Marmor.

Für beste Ergebnisse werden 2-Zoll-Linsen für die Lasergravur von Marmor verwendet. Bevor Sie den Marmor von der Arbeitsplatte entfernen, können Sie das Bild auf seine Klarheit überprüfen und es möglicherweise mit einer weiteren Bearbeitung für nachfolgende Iterationen verfeinern. Die Verwendung von übermäßiger Leistung sollte jedoch vermieden werden, da dies einen verblassten Effekt erzeugt.

Die für die Steingravur üblicherweise verwendete Quelle ist der CO2-Laser, der sich für die Erstellung sehr feiner und scharfer Gravuren und Schriften mit einer Auflösung von bis zu 1200 dpi eignet. Die Lasergravur kann einige Millimeter in den Marmor eindringen und um es lebendiger zu machen, können die mit Goldtinten erzeugten Rillen gefüllt werden. Nach der Fertigstellung sollten eventuelle Staubrückstände mit einem weichen Tuch entfernt werden.

Für weitere Informationen lesen Sie -> Vom C02-Laser bis zum Faserlaser entdecken wir die beliebtesten Lasertypen

Fabrik-Marmorblöcke aufgereiht auf der Baustelle

Die Vorteile der Lasergravur auf Stein und Marmor

Die Lasergravur auf Stein wie Marmor hat es ermöglicht, die alten Bearbeitungstechniken wie Polieren, Buschhämmern, Ätzen und Sandstrahlen zu ersetzen. Im Vergleich zu diesen Techniken bringt die Lasergravur auf Marmor tatsächlich mehrere Vorteile mit sich.

Der Laser ermöglicht es Ihnen, das Marmorstück ohne direkten Kontakt zu bearbeiten, wodurch das Risiko eines versehentlichen Bruchs des Steins erheblich reduziert wird, der häufig beim Gravieren des Marmors mit traditionelleren Techniken auftritt.

Mit der Lasergravur können Sie unterschiedliche Materialien mit derselben Lasermaschine bearbeiten, die je nach Bearbeitung angepasst wird. Dies ist eine Stärke von Lasermaschinen für die Steingravur, da sie das für die Kontaktbearbeitung typische Verschleißproblem beseitigt.

Wenn ein Marmorarbeiter oder Handwerker eine Marmorplatte mit traditionellen Methoden bearbeitet, ist er gezwungen, Maschinen zu bewegen, die sehr gefährlich sein können, wenn sie nicht von Fachpersonal sorgfältig behandelt werden.

Die Lasergravur auf Marmor ist außerdem beständig gegen chemische und atmosphärische Einflüsse und bietet somit die Garantie für maximale Haltbarkeit.

Musterfarben in Naturstein ausgestellt

Weitere positive Aspekte

  • Höchste Präzision und Verarbeitung von Details. Die Lasergravur auf Stein ermöglicht eine hohe Auflösung bis hin zum Drucken eines Fotos mit verschiedenen Graustufen auf der Oberfläche des Marmors, wenn diese glatt genug ist. Die Ausführungsgeschwindigkeit ermöglicht optimale Produktionskosten.
  • Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf. Die einfache Bedienung der Marmor-Lasergravurmaschine ermöglicht es Ihnen, verschiedene Arten von Designs, Dekorationen und Effekten herzustellen, die dann dank der entsprechenden Software in hoher Geschwindigkeit in Serie reproduziert werden können.
  • Sicherheit. Die Tatsache, dass bei der Laserbearbeitung von Marmor keine gefährlichen Werkzeuge verwendet werden müssen und keine Abfallstoffe wie Staub entstehen, die in der Luft schweben, macht die Arbeit des Bedieners sicherer.
  • Geringe Umweltbelastung. Nicht nur bei der Lasergravur fallen keine Produktionsabfälle oder Rückstände an, sondern nur wenig Rauch, der nach der Filterung in die Luft abgegeben werden kann, sondern die Vorteile für die Umwelt betreffen auch die große Energieeinsparung.
Detail der Marmorgravur

Marmor oder Granit: wie man wählt

Die Elemente, die bei der Lasergravur das beste Ergebnis liefern, sind polierte Natursteine wie Marmor, Granit und Basalt. Im Allgemeinen gilt, um ein besseres Ergebnis zu erzielen, einen Marmor oder Stein mit der geringstmöglichen Anzahl von Adern zu verwenden. Hat die Marmorplatte ein homogenes Erscheinungsbild mit feiner Maserung und ist glatt und eben, entsteht eine Lasergravur mit mehr Kontrast und Klarheit.

Marmor und Granit sind ausgezeichnete Materialien zum Gravieren von Fotos. Das liegt vor allem daran, dass Granit und Marmor beim Gravieren einen beeindruckenden Kontrast ergeben. Wenn Sie einen dunklen Marmor verwenden, erhalten Sie einen hohen Kontrast, sodass Sie keine künstliche Farbe hinzufügen müssen.

Der einfachste Weg, um zu wissen, welches Material zwischen Marmor und Granit zu wählen ist, besteht darin, von dort auszugehen, wo das gravierte Objekt angezeigt wird, dh ob es sich im Haus befindet oder ob es im Freien ausgestellt wird?

Wenn es sich um ein Stück für Innenräume handelt, können Sie sowohl Marmor als auch Granit verwenden. Wenn das Stück den Elementen ausgesetzt ist, ist es besser, eine Lasergravur auf Granit durchzuführen, da letzteres ein härteres und widerstandsfähigeres Material ist als Marmor.

Marmor kann auch verwendet werden, um einen eleganten Untersetzer zu schaffen, der hohen Temperaturen und Drücken standhält.

Granite engraving of a face

Anwendungen von Steingravuren

Die Steinlasergravurtechnologie ermöglicht es Ihnen, verschiedene Arten von Materialien wie Granit und Edelmarmor sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich zu bearbeiten. Die Murmeln können sowohl dunkel als auch weiß sein und es wird immer ein elegantes und raffiniertes Ergebnis erzielt.

Zu den vielen Anwendungsmöglichkeiten des Lasers zählt das Gravieren von Friedhofsgrabsteinen und verschiedenen Gegenständen in Carrara-Marmor, um Namen, Daten und Gedenkworte dauerhaft einzuprägen.

Architekten und Unternehmen aus dem Bausektor, insbesondere Fliesenleger, können ihre Produkte aufwerten, indem sie ihre Designs mit Lasergravur personalisieren, mit der Sie verschiedene Grafiken auf Marmor gravieren können, sowohl modern als auch klassisch.

Durch diese Technologie ist es daher möglich, vielen Objekten einen neuen Glanz zu verleihen, darunter Designelemente, Geschenkartikel, Kunstwerke, aber auch Platten, Küchenarbeitsplatten und Spülen.

Entdecken Sie alle Lösungen von Evlaser für die Laserbeschriftung und -gravur

< Zurück